Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit dem Betreten des Chat-Systems und der Nutzung kostenpflichtiger Bereiche vereinbaren Anbieter und Teilnehmer folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen
  1. Unternehmen
    • Betreiber des Chatsystem ist DLS-Lindemann. Sinn und Zweck des Chats ist die Unterhaltung und Kommunikation zwischen natürlichen Personen.
    • Der Zugang zum Chat wird vom Anbieter ermöglicht.
    • Eine Garantie kann für die durchgängige Erreichbarkeit des Systems nicht gegeben werden. Eventuelle Beeinträchtigungen oder Störungen werden seitens des Anbieters schnellstmöglich beseitigt.

  2. Altersbeschränkung
    • Der Teilnehmer am Chatsystem muss über 18 Jahre sein. Die Angaben über das Alter sind wahrheitsgemäß bei der Registrierung anzugeben.
    • Minderjährige sind von diesem Chatsystem grundsätzlich ausgeschlossen. Ausnahmen sind nicht gestattet. Es ist untersagt Zugangsdaten an Minderjährige weiterzugeben oder Minderjährigen den Zugang zu diesem Chatsystem zu ermöglichen.

  3. Nutzungsbedingungen
    • Mit der Registrierung erklärt sich der Nutzer ausdrücklich und rechtswirksam mit den hier aufgeführten Nutzungsbedingungen einverstanden.
    • Der Teilnehmer verpflichtet sich von allfälligen Ansprüchen Dritter, die sich aus seinem Verhalten ergeben, vollumfänglich freizustellen.
    • Es ist nicht gestattet, Waren oder Dienstleistungen jeglicher Art über das Chatsystem des Anbieters anzubieten oder zu vertreiben.
    • Der Teilnehmer hat jederzeit die Möglichkeit, aus dem Chatsystem auszutreten, indem er dem zuständigen Support eine schriftliche Nachricht diesbezüglich hinterlässt.
    • Der Anbieter ist jederzeit berechtigt, Teilnehmern den Zugang zu den vertragsgegenständlichen Chatdiensten ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

  4. Leistungsumfang
    • Nutzer dieses Chatsystems haben die Möglichkeit erotische Gespräche zu führen und erotische Phantasien im Chatbereich ausleben zu können.

  5. Rückerstattungen
    • Sollte es zu einer versehentlichen Zahlung durch den Kunden kommen oder aus Gründen, die der Händler zu verantworten hat, nicht möglich sein, die bezahlte Leistung abzurufen, hat der Kunde die Möglichkeit innerhalb von 14 Tagen einen Widerruf anzumelden.
    • Der Widerruf hat in Textform (Brief, Fax oder Email) an die im Impressum der Seite genannte Adresse zu erfolgen. Voraussetzung für einen Widerruf ist, dass der Kunde die bestellte Leitung noch nicht in Anspruch genommen hat. Im Falle eines wirksamen Widerrufs werden die beiderseits empfangenen Leistungen zurückgewährt, d.h. die bestellte Leistung wird storniert und der Kunde erhält sein Geld zurück.
    • Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen werden innerhalb von 30 Tagen erfüllt. Die Frist beginnt mit der Absendung der Widerrufserklärung.

  6. Identitäten
    • Der Anbieter hat das Recht, durch Verträge alternative Zugangsmöglichkeiten (z.B. Kundensupport, Frauenzugänge, o.ä. anzubieten, welche mit anderen technischen Merkmalen und/oder Zugriffsrechten ausgestattet sein können. Rechtsansprüche auf solche Verträge und/oder Zugangsmöglichkeiten seitens des Nutzers bestehen jedoch nicht. Teilnehmer aus anderen Zugangsmöglichkeiten können gesondert gekennzeichnet sein.
    • Pro Person, Haushalt und IP darf nur eine Registrierung erfolgen. Eine Mehrfachanmeldung ist nur nach Rücksprache mit dem Anbieter und nach ausdrücklicher Genehmigung von diesem gestattet. Bei Missachtung behält sich der Anbieter das Recht vor, den Teilnehmer zu sperren.
    • Der Nutzer erklärt sich ausdrücklich mit der Tatsache einverstanden, dass bestimmte Identitäten in den verfassten Texten falsche Angaben über Alter, Geschlecht, Aussehen, Identität usw. enthalten können. Sinn und Zweck dieses Chatsystem ist die Unterhaltung und Kommunikation; um die Attraktivität des Chatsystems aufrecht zu erhalten, behält sich der Anbieter vor, dass bestimmte Nutzer zur Unterhaltung gestellt werden. Der Teilnehmer akzeptiert ebenfalls, dass der Chat auch zur Unterhaltung ohne Realitätsbezug geeignet ist.

  7. Datenschutz
    • Mit Registrierung erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, daß ihm zu Verifizierung seiner E-Mail-Adresse ein Aktivierungslink geschickt wird.
    • Der Nutzer erklärt sich einverstanden, dass zum Zwecke der Abrechnung personenbezogene Daten unter Beachtung des Datenschutzgesetzes in der EDV des Anbieters und ggf. Inkassobüros gespeichert werden, sowie an Dritte zum Forderungseinzug oder Auftragsabwicklung übermittelt werden können.
    • Um dem Nutzer regelmäßig Informationsmaterial zusenden zu können, willigt er ein, dass seine E-Mail-Adresse gespeichert wird.
    • Der Anbieter behält sich das Recht vor, dass Aktionen der Nutzer und eingegebene Texte als Logfiles gespeichert werden. Diese Logfiles werden stets vertraulich behandelt und dienen ausschließlich der Beweisführung wenn der Verdacht besteht, dass gegen die Nutzungsbedingungen oder das Gesetz verstoßen wurde.
    • Beim Umgang des Anbieters mit den persönlichen Daten des Teilnehmers werden die Vorschriften des Teledienstdatenschutzgesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

  8. Haftung
    • Jeder Teilnehmer haftet für die von ihn verfassten Texte selber. Es können nicht alle Texte vom Anbieter auf den Wahrheitsgehalt geprüft werden. Der Teilnehmer akzeptiert ausdrücklich die Tatsache, dass Texte falsche Angaben über Alter, Geschlecht, Aussehen, Identität usw. Enthalten können, sowie den Fakt, dass die Vertraulichkeit der über den Chat gemachten Äußerungen vom Anbieter nicht gewährleistet werden kann, da es sich um ein für die Öffentlichkeit bestimmtes Kommunikationssystem handelt.
    • Der Anbieter ist befugt, öffentlich einsehbare Texte, die Werbung enthalten, gegen geltende Gesetze verstoßen oder die Rechte Dritter verletzen könnten, zu zensieren. Des Weiteren wird der Anbieter Profilbilder mit pornographischen oder anderweitig anstößigen Inhalten sperren.

  9. Haftungsausschluss
    • Schadenersatz- und/oder Rechtsansprüche wegen fahrlässigen oder leicht fahrlässigen Verschuldens gegen den Anbieter sind ausgeschlossen. Für Störungen aller Art in den DSL, ISDN-, Telefon oder Provider-Netzen sind die jeweiligen Netzbetreiber verantwortlich.
    • Sollten Inhalte einzelner Seiten oder Teile des Dialogsystems fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form Anstoß erregen, so bitten wir um eine angemessene Benachrichtigung ohne Kostennote, um die entsprechenden Passagen oder Inhalte zu prüfen und ggfs. zu entfernen. Die Einschaltung eines Rechtsbeistandes ist hierbei nicht erforderlich.
    • Der Anbieter übernimmt keine Haftung für Fremdinhalte. Bei Kenntnis von rechtswidrigen oder sittenwidrigen Fremdinhalten werden diese sofort durch den Anbieter gelöscht.
    • Der Anbieter übernimmt keine Haftung für falsche Angaben bei der Registrierung durch den Nutzer.

  10. Schlussbestimmung
    • Es gelten die aktuellen AGB des Leistungsanbieters mit Stand vom 21.09.2016. Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese AGB zukünftig zu ändern oder zu ergänzen. Sollte eine dieser Bestimmungen ganz oder zum Teil unwirksam sein, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Das gleiche gilt, wenn diese AGB Regelungslücken aufweisen.
AGB | Impressum | Kontakt